Welpen

Auch für die kleinen Familienmitglieder bieten wir unsere Dienstleistungen “Hundetagesstätte” und “Übernacht-Betreuung” an

Ihr Wel­pe hat bei uns die Mög­lich­keit, mit sozi­al­ver­träg­li­chen Art­ge­nos­sen, ob alt oder jung, ob groß oder klein, die Kör­per­spra­che ande­rer Hun­de zu ler­nen. Das ist sehr wich­tig für sein spä­te­res Leben.

Wel­pen brau­chen den Umgang mit ande­ren Hun­den, so kön­nen sie selbst­be­wusst und sou­ve­rän durchs Leben gehen. Auto­ma­tisch fließt bei uns ein wenig Erzie­hung wie zum Bei­spiel stu­ben­rein wer­den bei der Betreu­ung mit ein, denn was Häns­chen nicht lernt, lernt Hans nim­mer­mehr. Ihr klei­ner Freund kann bei uns toben, mit ande­ren spie­len und Freund­schaf­ten knüp­fen. Selbst­ver­ständ­lich ach­ten wir auch auf die Ruhe­pha­sen.

Ein Gas­si-Gang ist in unse­rem Tages­ab­lauf natür­lich ent­hal­ten.

Wir neh­men Wel­pen ab dem 3. Monat auf.