Hunde-Pflege

Preise

Öff­nungs­zei­ten:
Mo.-Fr.: 9:00 – 16:00 Uhr

Was kos­tet eine Hun­de­pfle­ge­be­hand­lung?
Wie lan­ge dau­ert eine Behand­lung?

Bei die­sen Fra­gen kön­nen wir kei­ne Pau­schal­an­ga­ben machen. Fol­gen­de Fak­to­ren spie­len eine Rol­le:

  • Fell­zu­stand
  • Pfle­ge­zu­stand
  • Arbeit-Zeit­auf­wand
  • Hun­de­grö­ße
  • Ver­hal­ten des Tie­res
  • Pfle­ge­wunsch des Besit­zers

Hun­de sind kei­ne Akten, die man auf Sei­te legt, wenn die Zeit abge­lau­fen ist.

Hun­de kön­nen auch mal einen schlech­ten Tag haben, oder der Ter­min vor­her dau­er­te län­ger usw.

Wir legen gro­ßen Wert auf eine indi­vi­du­el­le Bera­tung und Behand­lung bei jedem Tier. Um ohne Zeit­druck zu arbei­ten, benö­ti­gen wir im Durch­schnitt 1–3 Stun­den, bei gro­ßen Ras­sen 2–6 Stun­den.

Da Hek­tik und Zeit­druck sich auch auf Hun­de über­trägt, rufen wir Sie an, wenn Ihr Hund fer­tig ist. So wird der Auf­ent­halt für Ihren Vier­bei­ner so ange­nehm wie mög­lich gestal­tet. Falls Sie wäh­rend unse­rer Pfle­ge­zeit Arbei­ten müs­sen, ist das kein Pro­blem. Sie brin­gen Ihren Hund vor der Arbeit (ab 7:00 Uhr) und holen ihn nach der Arbeit (bis 19:00 Uhr) wie­der ab. Die Zeit bis zu sei­nem Ter­min und nach sei­nem Pfle­ge­ter­min kann Ihr Hund in unse­rer Huta ver­brin­gen.

In der Zeit von 7:00 – 19:00 Uhr ist die Unter­brin­gung für Hun­de, die einen Pfle­ge­ter­min haben, kos­ten­los.